Veröffentlicht: 13.04.2017 unter SPD Magdeburg-Stadtfeld

“SPD is(s)t Currywurst”, auch in Stadtfeld

SPD is(s)t Currywurst

Am 12. April 2017 war der SPD-Ortsverein Stadtfeld die dritte Station der Reihe “SPD is(s)t Currywurst”. Wir trafen uns mit Mitgliedern anderer Magdeburger Ortsvereine zum geselligen Currywurst-Essen und diskutierten kommunalpolitische Themen. Auf der Tagesordnung stand u.a. die geplante Bebauung der großen Freifläche zwischen Adelheidring und Maxim-Gorki-Straße, auf der die Schubert Motors GmbH u.a. ein Autohaus, eine Tankstelle, aber auch andere Gewerbebebauung, realisieren möchte. Das Thema wurde schon mehrfach im Stadtrat und im Bauausschuss diskutiert. Falko Grube, Stadtrat und Vorsitzender des Ausschusses für Stadtentwicklung, Bauen und Verkehr, informierte uns über den aktuellen Stand.

Vorher trafen wir uns am Schellheimerplatz zu einem Rundgang durch das südliche Stadtfeld. Auf der Route Schelli, Arndtstraße, Liebknechtstraße ging es noch einmal um verschiedene Themen aus den letzten Monaten, z.B. unseren Antrag zu Tempo 30 in der Arndtstraße und zu Verkehrssicherheit und Stellplatzangebot am Schellheimerplatz, den Neubau der Grundschule “Am Westring” und die Zukunft von Hermann-Gieseler-Halle und Schlachthofgelände. Alles Themen, die uns sicher noch eine ganze Weile beschäftigen werden.

Zum Abschluss des Abends präsentierte unser stellvertretender Ortsvereinsvorsitzender, Thomas Opp, eine Fotoshow mit Impressionen von den verschiedenen Aktivitäten unseres Ortsvereins.

Die nächste Station der “SPD is(s)t Currywurst”-Reihe wird am 10. Mai der Ortsverein Reform/Südost sein.

Kommentar schreiben:

spd.de - Das sozialdemokratische Nachrichtenportal
Meine Stimme für Vernunft!
Zur Homepage der SPD-Stadtratsfraktion der Landeshauptstadt Magdeburg
Zur Homepage des SPD-Bundestagsabgeordneten Burkhard Lischka
Falko Grube - Landtagsabgeordneter und Magdeburger Stadtrat
Arne Lietz - SPD-Abgeordneter des Europäischen Parlaments für Sachsen-Anhalt
SPD Sachsen-Anhalt